SPD Fraktion News

Veröffentlicht am 13.07.2016 in Ratsfraktion

Am Freitag (08.07.16) informierte sich Susi Bittner, 3. Bürgermeisterin und Markträtin, über die kommunale Daseinsversorgung.

Äußerst interessant ist, dass Bayern seinen Kommunen nur einen Anteil von 12,75 Prozent am Steueraufkommen überlässt. Bayern hat damit die niedrigste Quote aller Bundesländer – im Nachbarbundesland Baden-Württemberg liegt diese bei 23 Prozent.
Nirgendwo in Deutschland wird so sehr in die Kommunale Selbstverwaltung eingegriffen, fast schon monarchistisch, wie in Bayern!

Näheres können Sie hier nachlesen:

https://www.annettekarl.de/index.php?nr=68048

http://www.onetz.de/weiden-in-der-oberpfalz/politik/spd-plaediert-fuer-kommunale-daseinsvorsorge-kommune-in-der-pflicht-d1682386.html

https://www.otv.de/mediathek/kategorie/aktuelles/die-nachrichten/page/2/video/sicherung-der-kommunalen-daseinsvorsorge/

 

Suchen

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Admin

Adminzugang