SPD Ortsverein Plößberg

 

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des SPD Ortsvereins Plößberg!

In Zukunft finden sie hier alles Wissenswerte über die SPD in Plößberg und alle aktuellen Informationen zu Ereignissen und Veranstaltungen

Ihr  1. Vorsitzender

Hans-Dieter Dietl

 

 

09.08.2018 in Ratsfraktion

Neues Marktratsmitglied in der SPD Fraktion Plößberg

 
Von links: Philip Böckl und 1. BGM Lothar Müller

In der Augustsitzung am vergangenen Montag wurde unser neues Fraktionsmitglied, Philip Böckl vereidigt.

Er übernimmt damit als Listen Nachfolger das Amt seines Vaters, Rainer Böckl. 

Wir freuen uns sehr, dass er sich für dieses Ehrenamt bereit erklärt hat. Natürlich werden wir ihn bestens dabei mit unterstützen und wünschen ihn viel Energie und Freude in dem neuem Amt als Marktrat.

Susi Bittner 

3. Bürgermeisterin und SPD Fraktionssprecherin für die gesamte SPD Fraktion der Marktgemeinde Plößberg 

18.07.2018 in Ratsfraktion

Nach fast 25 Jahren verlässt Rainer Böckl den Marktrat

 

3. Bürgermeisterin und Sprecherin der SPD Fraktion, Susi Bittner sowie die anderen Sprecher der Fraktionen CSU und Freie Wähler, hielten eine Laudatio über die äußerst angenehme Zusammenarbeit im Gremium. Gewürdigt  wurde  auch das langjährige Engagement und seine immer positive Art der Beratungen. Mit seinen humorvollen Einwendungen ließ sich mache angespannte Situation schnell wieder beruhigen. Mit den besten Wünschen überreichte ihm Bürgermeister Müller eine Urkunde und ein Präsent.

10.07.2018 in Ortsverein

In entspannter Atmosphäre feiern die Genossen mit ihren Gästen und der Bevölkerung

 

 

An die Erfolge der vergangenen Jahre konnte der SPD-Ortsverein Plößberg mit seinem Sommerfest in der grünen Oase, dem Garten im Innenhof des Gasthauses Bayrischer Hof anknüpfen: Wie schon in den vorangegangenen Jahren, stieß die Veranstaltung wieder auf große Resonanz. Die Feier wurde geprägt durch eine entspannte Atmosphäre an einem lauen Sommertag. Verwöhnt wurden die zahlreichen Besucher, unter ihnen u. a. Ehrenbürger und SPD Altbürgermeister Roland Pfefferlein sowie Kreisrätin Hannelore Bienlein-Holl und den anwesenden SPD Markträten, mit Fleisch- und Wurstspezialitäten vom Grill. Die Jusos übernahmen traditionell den Ausschank mit ihrem jungen Landtagskandidaten Raphael Bittner, fleißig unterstützt von der aktiven männlichen Vorstandschaft. 3. Bürgermeisterin Susi Bittner mit ihren fleißigen SPD Frauen bereichern das kulinarische Angebot mit einem üppigen Torten- und Kuchenbüfett. Abgerundet wurde das Fest mit der hochwertig bestückten Tombola und ihrem großartigen und langjährigen Loseverkäufer Helmut Hart. Auf dem Bild freuen sich Kreisrat und Kreisvorsitzender Rainer Fischer, 3. Bürgermeisterin Susi Bittner, Landtagsabgeordnete Annette Karl und Marktrat Rainer Böckl (von links) an dem gelungenen Sommerfest. 

20.09.2018 in Presse von SPD Unterbezirk WEN-NEW-TIR

Martin Schulz zu Gast

 
Bld: Uli Grötsch

Bericht über den Besuch von Martin Schulz und Uli Grötsch in der KZ-Gedenkstätte Flossenbürg
a) im Onetz https://www.onetz.de/deutschland-welt/flossenbuerg/gegen-banalitaet-boesen-id2497692.html
b) bei Oberpfalz TV https://www.otv.de/mediathek/video/martin-schulz-in-flossenbuerg/

Danke an Martin für das klare Statement: "Wenn einer braunes Zeug redet, muss man sagen, du bist ein Nazi."

06.09.2018 in Presse von SPD KV Tirschenreuth

Genossen läuten heiße Phase ein - SPD-Kreisverband lud zu Zoigl und Musik

 
Jutta Deiml und Brigitte Scharf zwischen der Falkenberger Zoiglmusik

Der SPD-Kreisverband hat den Auftakt in die heiße Phase des Wahlkampfes gut gewählt: die Halle des Schützenhauses am Bergwerk war gut gefüllt, als Vorsitzender Rainer Fischer den Abend eröffnete und darauf hinwies, dass Landtagskandidatin Jutta Deiml und Bezirkstagskandidatin Brigitte Scharf schon zahlreiche öffentliche Auftritte und Besuche von Veranstaltungen absolviert haben. Neben zahlreichen Vertretern benachbarter SPD-Ortsvereine begrüßte Fischer die Bürgermeister Manfred Kratzer (Ebnath) und Uli Roth (Krummennaab), sowie die Bezirksvorsitzender der AsF, Christine Trenner, und die anwesenden Kreistagsmitglieder der SPD-Fraktion. Nicht viele Worte wolle er machen, so Fischer, aber gerade in der aktuellen Zeit stehe es den Sozialdemokraten mit Blick auf die Parteigeschichte gut zu Gesicht, in Bezug auf die Vorgänge in Chemnitz Gesicht zu zeigen und klares Bekenntnis für unsere demokratische Grundordnung abzulegen. Hetze und Diffamierung haben bei uns keinen Platz. Diese Bemerkung wurde von starkem Applaus bekräftigt.

Suchen

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Natascha Kohnen: Gerecht ist, was Wohnraum schafft! BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

Admin

Adminzugang